Episode 984

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 984
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Dialogbuch:
Streaming
(AoD / Wakanim / Crunchyroll)
Episodentitel: Ruffys Amoklauf. Die Infiltration von Kaidos Bankett
Erstveröffentlichung: 25. Juli 2021
Japan
Titel in Kana: ルフィ暴走!?潜入カイドウの宴
Titel in Rōmaji: Rufi Bousou!? Sennyuu Kaidou No Utage
übersetzt: Ruffys Raserei!? Infiltration in Kaidos Bankett
Erstausstrahlung: 25. Juli 2021
Produktions-Team
Drehbuch: Akiko Inoue
Art Director: Toshinori Īno
Animation: Shigefumi Shingaki
Regie: Yasunori Koyama
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Wa No Kuni Arc
Opening:Dreamin' On
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Orochi glaubt keine Angst mehr vor Kinemon & Co. haben zu müssen und feiert deshalb hemmungslos in seinem Zimmer mit Frauen und Alkohol.
  • Onigashima, Hafen: Derweil hat der Angriff von Kinemon & Co. begonnen. Kinemon selbst führt eine Gruppe um die Ostseite des Schlosses. Denjiro und Hyogoro führen eine Gruppe um die Westseite. Ruffys und Kids Piratenbande sollen den direkten Weg durchs Haupttor nehmen. Shinobu und Carrot bleiben bei Ruffys Gruppe, anstatt sich Kinemons oder Denjiros Gruppe anzuschließen. Franky erklärt derweil, dass er für eine solche Aktion lieber die Fahrzeuge herausholen sollte. Als die Strohhutbande diese holen will, sieht Ruffy jedoch wie Kid und seine Bande bereits vorausgehen. Ruffy will sie daraufhin stoppen. Jinbei findet, dass dies keine gute Idee ist und Zorro stimmt ihm zu, dass Ruffy damit nur noch mehr Probleme verursacht. Daraufhin rennt Zorro Ruffy hinterher, um ihn zu stoppen.
  • Polar Tang: Kiku macht sich Sorgen, dass sie Ruffy als Ablenkungsmanöver benutzen und ihm deshalb etwas passieren könnte. Doch meint Law, dass Idioten wie er nicht so schnell sterben würden. Kawamatsu muss daraufhin lachen und meint, dass Law viel Vertrauen in seinen Freund hätte.
  • Onigashima, Untergrund: Kanjuro hat den entführten Momonosuke geknebelt, mit einem Seil gefesselt und geht mit einer Leine mit ihm durch die Tunnel, um den Weg zu Orochi zu finden. Doch ist es das erste Mal für ihn, dass er hier ist und er hätte nicht gedacht, dass der Weg so viele Gabelungen besitzt, weshalb er Orochi noch keinen Bericht erstatten konnte. Weiterhin wird er hin und wieder von niederrangigen Mitgliedern von Kaidos Bande angegriffen, die nicht wissen, dass er zu ihnen gehört. Nachdem er wieder ein paar Wachen besiegt hat, bemerkt Momonosuke einen Dolch, den eine der Wachen fallengelassen hat.
  • Onigashima, Festsaal: Ruffy hat den Saal erreicht, wo gerade ausgiebig gefeiert wird, doch sieht er Kid nirgends. Zorro erreicht kurz darauf den Saal, hat aber Ruffy aus den Augen verloren und sucht in der Menge nach ihm. Ein Pirat sieht Zorro und meint, dass er viel zu ernst für eine Feier dreinblicke, weshalb er ihm einen Krug Alkohol anbietet. Zorro kann sehen, dass dies guter Stoff ist, jedoch lehnt er ab. Der Pirat meint, dass Zorro es sich überlegen sollte. Als der Pirat anschließend über die Dörfer Ebisu und Okobore spottet, wird Zorro hellhörig.
  • Hafen: Nami fragt Franky, wie lange sie noch warten sollen. Franky kommt daraufhin mit seinem Black Rhino heraus, während Chopper und Lysop den Brachio Panzer vorfahren. Zu Sanjis Schock gehen Nami, Carrot und Shinobu mit Lysop in den Panzer, womit kein Platz mehr für Sanji ist und dieser auf dem Dach sitzen muss. Franky lädt Robin ein auf seinem Motorrad zu sitzen, doch springt Brook vorher drauf. Jinbei und Robin entscheiden sich zu Fuß zu gehen. Damit sind nun auch die anderen Mitglieder der Strohhutbande unterwegs, unwissend, dass sie Kaidos maskierter Sohn beobachtet hat.
  • Quartier der fliegenden Sechs: Ulti nervt die anderen mit ihrer vorlauten, aufdringlichen Art, weshalb es schon fast zum Streit kommt, als sie die Nachricht erhalten, dass Kaido sie nun sehen will, woraufhin die sechs sich zu ihm auf den Weg machen.
  • Festsaal: Zorro hört, wie sich die Piraten immer weiter über die Leute aus Ebisu und Okobore lustig machen, dass sie niemals solche Sachen wie sie haben werden. Zorro meint daraufhin, dass, wenn sie den Alkohol so sehr lieben, andere deswegen leiden müssen und sie ihn auch austrinken sollen. Daraufhin zwingt er einen Piraten, ohne Pause einen großen Krug auszutrinken, woraufhin dieser fast daran ertrunken wäre. Als andere Zorro aufhalten wollen, schaut er sie nur an, woraufhin sie kollabieren. Zorro taucht daraufhin in der Menge wieder unter, nachdem er erklärt hat, dass die Typen wohl zu viel getrunken haben. Ruffy sucht derweil immer noch nach Kid, findet aber ein kleines Bankett, woraufhin Piraten ihn ermutigen, sich ruhig zu bedienen. Gerade als sich Ruffy daraufhin eine Keule genommen hat und reinbeißen will, hört er wie die Piraten erklären, dass dieses Essen von der Paradiesplantage sei und die Leute von Okobore sicherlich träumen würden nur einen Happen davon bekommen können. Ruffy erinnert sich daraufhin wie sehr Tama hungerte und sieht, wie all diese Piraten Essen sogar verschwenden. Ein Fass mit roter Bohnensuppe wird weggeworfen, weil es einem nicht schmeckt und landet auf Ruffy. Ruffy erinnert sich daraufhin, wie glücklich Tama war nur ein kleines Schälchen davon zu bekommen. Als Ruffy dann auch noch hört, wie die Leute sagen, dass dies nur Dreck sei, den die Leute von Okobore vom Boden essen sollten, reicht es Ruffy endgültig.
TV-Episodenguide Wa No Kuni Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts