Manga:Kapitel 1023

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 1023

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Noch nicht bei Carlsen erschienen
Mangaband: Freie Kapitel
Japan
Titel in Kana: 瓜二つ
Titel in Rōmaji: Uri Futatsu
Übersetzt: Wie ein Ei dem anderen
Seiten: 17
Im WSJ: #39 / 2021
Datum: 30.08.2021
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Wa No Kuni Arc
Anime:

wird nachgetragen

Cover

Frontseitenrequest: "Karuh ist neidisch auf Spatzen, die mit Vivi singen" von Ari

Handlung

  • Onigashima, Hauptsaal: Dass Zorro und Sanji einen Treffer gegen King und Queen landen konnten, hat allen Zuschauern die Sprache verschlagen. Nichtsdestotrotz erheben sich die beiden "Katastrophen" soeben wieder, um den Kampf gegen die Strohhüte aufzunehmen. Dabei attackiert King Sanji mit seinem Schwert, doch kann Zorro ebendieses rechtzeitig aufhalten. Dafür blockt Sanji mit seinem Diable Jambe Queens "Bridal Grapper", welche dem Schwertkämpfer gelten sollte, was den Zoan-Nutzer wiederum glauben lässt, der Smutje sei durch die Germa 66 gleich seinen Geschwistern "verbessert" worden. Sanji korrigiert seinen Kontrahenten jedoch, indem er direkt weiter mit seinen brennenden Beinen angreift. Gleichzeitig hat Zorro den Schwertkampf gegen King aufgenommen, als der Lunaria seine gezackte Klinge offenbart, mit welcher er es schafft, Zorros Schwerter aus dessen Händen zu schleudern. Den folgenden Faustschlag des "Waldbrandes" jedoch kann der Strohhut mit seinem dritten Schwert kontern, woraufhin er gegenüber seinem Feind wiederholt, dass er sich eine Niederlage nicht leisten könne...
  • Nachdem sich Zorro kurz darauf seine Schwerter wiederholen konnte, darunter das in Wa no Kuni heilige Enma, stellen Kawamatsu und Hyogoro fest, dass der Pirat sowohl in seinem Aussehen, als auch seinem Kampfstil dem ehemaligen Daimyo Shimotsuki Ushimaru gleiche, einem direkten Nachfahren des legendären Ryuma. Noch dazu sei er es gewesen, der das verlorene Shuusui zurückgebracht habe... all dies müsse demnach Schicksal sein...
  • Derweil im zweiten Stock: Das Duell zwischen Inuarashi und Jack läuft noch immer, als der Mink gerade "die Dürre" packt und in eine Wand schleudert. Zum Entsetzen des 100-Bestien-Piraten erblickt dieser daraufhin, dass sich der "Herrscher des Tages" aufgrund eines Loches in der Decke in seine Su Long-Form verwandelt hat...
  • Ähnlich ergeht es zur selben Zeit Charlotte Perospero, welcher vor dem Schloss Nekomamushi in dessen Su Long-Form gegenübersteht...
  • Unterdessen am Hafen bei Ruffy: Die Heart-Piratenbande hat ihre Waffen gezogen, da urplötzlich ein riesiger Drache aufgetaucht ist, welchen sie für Kaido halten. Der Kapitän der Strohhutbande allerdings erkennt sofort, dass es sich um niemand anderes als Momonosuke handelt. Wie Shinobu dies erklärt, habe sie ihren Fürsten auf dessen Befehl hin auf ein Alter von 28 Jahren "reifen" lassen. Gemeinsam wollen die beiden Mitstreiter nun die Schlacht um Wa no Kuni gewinnen...

Odas Kommentar

Eine alte Kurzgeschichte von mir, "Monsters", hat einen Voice Comic auf YouTube erhalten. Bitte seht ihn euch an.
Der Voice Comic wird am 06. und 07. September auf YouTube veröffentlicht.

Manga-Bände Wa No Kuni Arc (Manga)


Fortsetzung von Band 90

Erster Akt:


Band 91


Band 92

Ende des ersten Aktes
Zweiter Akt:


Band 93


Band 94


Band 95

Ende des zweiten Aktes
Dritter Akt:


Band 96


Band 97


Band 98


Band 99


Band 100


Freie Kapitel

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts