Manga:Kapitel 1008

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 1008

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Noch nicht bei Carlsen erschienen
Mangaband: Haoushoku (Band 100)
Japan
Titel in Kana: 頭山盗賊団棟梁アシュラ童子
Titel in Rōmaji: Atamayama Touzoku-dan Touryou Ashura Douji
Übersetzt: Anführer der Atamayama-Diebesbande, Ashura Doji
Seiten: 17
Im WSJ: #17 / 2021
Datum: 29.03.2021
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Wa No Kuni Arc
Anime:

wird nachgetragen

Cover

Frontseitenrequest: "Ein Pferd, das fliegen möchte, wird mit Robins Hilfe zum Pegasus" von Maicho Caramel

Handlung

  • Onigashima, im Versteck der Akazaya: Den Samurai hat sich soeben niemand Geringeres als Kouzuki Oden höchstpersönlich offenbart, was die meisten von ihnen vor Freude in Tränen ausbrechen lässt. Einzig Ashura Doji traut dem Anblick nicht, sondern ist davon überzeugt, nichts weiter als einen Trick vor sich zu sehen. Um dies zu beweisen, attackiert er Oden kurzerhand mit seinem Schwert, welches ergebnislos durch die Illusion hindurchschneidet. Damit ist für ihn klar, dass es sich nur um eine Zeichnung Kanjuros handeln könne, als ebendiese wiederum ihr eigenes Schwert zieht und es Doji in die Brust rammt! Entsetzt von diesem Hinterhalt wollen die anderen schnell nach dem echten Kanjuro suchen, welcher seine Zeichnung von einem anderen Ort aus kontrollieren müsse, als Oden plötzlich einen Sprengstoffgürtel entzündet. Um seine Mitstreiter zu retten, stürzt sich daher der schwer verwundete Ashura Doji auf den Feind und befördert diesen mit sich durch ein Fenster hinaus, als es auch schon zur Explosion kommt. Rasend vor Wut will sich Kinemon sogleich an Kanjuro rächen, als urplötzlich Jack durch eine Wand bricht, um sich erneut den Akazaya zum Kampf zu stellen. Diesmal jedoch will Inuarashi das Duell allein bestreiten, sodass sich die verbliebenen sieben auf die Suche nach Momonosuke machen können, um den Kouzuki-Erben vor Kanjuro zu beschützen...
  • An anderer Stelle befiehlt gerade ein Mann, dass das im Schloss wütende Feuer sofort gelöscht werden solle, damit es sich nicht unkontrolliert ausbreitet. Bei diesem handelt es sich kurioserweise um Kurozumi Orochi in Begleitung von Fukurokuju, welcher auf Rache an dem verräterischen Kaido aus ist...!
  • Derweil befindet sich Momonosuke noch immer bei Yamato und Shinobu, hat sich aber mittlerweile wieder zurückverwandelt. Wie er berichtet, wünsche er sich, seine Drachengestalt kontrollieren zu können, damit er zu einer größeren Hilfe für Ruffy und Co. würde. Im gleichen Atemzug gibt er zudem preis, dass der Strohhut-Kapitän auf dem Dach zwar erschöpft sei, seinen Mut aber nach wie vor nicht verloren habe. Shinobu wundert sich indes, woher er das wisse...
  • Unterdessen auf dem Dach: Ruffy konnte lange genug von den Kaisern ferngehalten werden, um sich wieder zu regenerieren. Dennoch sind die anderen skeptisch, ob sie ihren Gegnern bislang überhaupt Schaden zufügen konnten. Darauf erwidert Ruffy nur, dass dem so sein müsse, da es sich selbst bei diesen mächtigen Feinden immer noch um Menschen handele. Killer dagegen meint, dass sie Kaido und Big Mom voneinander getrennt bekämpfen müssten, da sie nur so eine Chance hätten. Dem stimmt Ruffy lächelnd zu, als sich sein nach wie vor ungetrübt-siegessicherer Blick mit dem von Kaido kreuzt, der sich mittlerweile in seine Tier-Mensch-Form verwandelt hat...

Odas Kommentar

Ich bin ein Neuling, der gerade sein Debüt gegeben hat! Ich bin über den Punkt hinaus, an dem ich sagen kann: "Ich habe keinen Heuschnupfen, wenn ich es nicht zugebe!" Verdammt!

Manga-Bände Wa No Kuni Arc (Manga)


Fortsetzung von Band 90

Erster Akt:


Band 91


Band 92

Ende des ersten Aktes
Zweiter Akt:


Band 93


Band 94


Band 95

Ende des zweiten Aktes
Dritter Akt:


Band 96


Band 97


Band 98


Band 99


Band 100


Freie Kapitel

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts